Mit Großfotos Geschichten erzählen

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte....

Bilder leisten mehr als das Auge sieht. Als Großfotos spielen sie auf Messen seit Jahrzehnten eine herausragende Rolle für Atmosphäre und Information.

Anders als bei bewegten Bildern, die wie ein Film an uns vorbeiziehen, sind Großfotos statisch und wirken allein durch ihre Dimension intensiv und dauerhaft auf uns ein. Die Motive reichen vom klassischen Foto, das den Standort eines Unternehmens zeigt, über Produktabbildungen, Details im Großformat bis hin zu Lifestyleszenen passend zu einer Marketing- oder Werbekampagne. Doch in der Messewelt, die von einer Bilderflut geprägt ist und Auge und Ohr überreizt, ist die Wirkung nicht garantiert.

WAS KANN MT GROSSFOTOS ÜBERMITTELT WERDEN?

Besonders einprägsam und atmosphärisch sind Zielgruppenszenen, die das Produkt in einen Kontext stellen und dadurch verständlicher machen.

WIE KÖNNEN GROSSFOTOS OPTIMAL EINGSETZT WERDEN?

Große Bilder falllen auf und erregen Aufmerksamkeit, wenn sie die richtige Platzierung auf dem Messestand haben. Besonders intensiv ist die Information, wenn diese erste Bildebene ergänzt wird, z.B. durch ein reales Objekt oder durch einen Bildschirm.

Quelle: Wenz-Gahler, Ingrid (2013), in: messen & event, 6/2013, S. 26-27.

Quelle Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

#FotosamMessestand

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

TopStand Messebau GmbH                          Tel.: 08141. 347 995                                    Impressum

Liebigstraße 15                                                  stand@topstand.de                                   AGBs

82256 Fürstenfeldbruck                                  www.topstand-messebau.de                 Datenschutz

                                   

 

Hier sind wir auch:

  • White Facebook Icon
  • White Google+ Icon
  • White Yelp Icon